KINESIOLOGIE - Gesundheit-Aktiv21

Direkt zum Seiteninhalt
HEILMASSAGE | MASSAGE | SHIATSU | KINESIOLOGIE | HUMANENERGETIK |  TCM & ELEMENTS
KIENESIOLOGIE
Integrative Kinesiologie - Klein'sche Methode
Frei werden, Frei sein, Frei bleiben
Heilung bedeutet, daß der Mensch erfährt, was ihn trägt,
 
wenn alles andere aufhört, ihn zu tragen.
 
WOLFRAM VON ESCHENBACH
 

Der beste Weg, einen Menschen zu heilen, ist, ihm zuzuhören.
 
ANTOINE DE SAINT-EXUPÉRY
Integrative Kinesiologie
Diese Körperarbeit ist eine stärkende, ausgleichende Methode aus dem Komplementärbereich. Sie fördert das körperliche, seelische und geistige Wohlbefinden, unterstützt die eigenen Fähigkeiten und führt zu mehr Bewusstsein, Selbstverantwortung und Wahl- sowie Entscheidungsfähigkeit. Die Fünf Elemente und das alte Wissen aus der östlichen Medizin, Osteopathie, Neurologie und der personenzentrierte Psychologie werden miteinander verbunden, so dass der Körper, die Emotionen und das Mentale ins Gleichgewicht kommen und wieder erfolgreich zusammenarbeiten können. Der manuelle Finger- und Muskeltest dient als Biofeedback - als "Dolmetscher" zu unbewussten Blockaden und Ressourcen. Der Mensch wird als ganzheitliches Wesen aus Körper, Geist und Seele betrachtet; Denken, Fühlen und Handeln werden wieder in Fluss und Einklang gebracht.


KINESIOLOGIE nach Klein
(KLEIN’sche Methode) ist eine Anleitung zur Selbsthilfe und Selbstfindung.

Auf energetischer Basis sollen Probleme an den Ursachen gepackt werden um frei zu werden und zu bleiben. Das „Auflösen“ von Mustern ist dabei ein wesentliches Element. In der Kinesiologie wird ein Gesamtbild erstellt. Es ist wie bei einem Puzzle, das erst dann fertig ist, wenn alle Teile richtig zusammengefügt sind. Der eigene Wunsch nach Veränderung ist dabei Voraussetzung. Jeder kann lernen seinen Körper ganzheitlich wieder in Harmonie mit Geist und Seele zu bringen.

Mit der Integrativen Kinesiologie nach Klein kann man die Ursachen dieser Symptome erkennen und mit einer speziellen Kinesiologischen Frage-Technik beseitigen. Durch die Kienesiologie nach Klein werden krank machende Dynamiken, die die eigene Entwicklung blockieren, sichtbar gemacht. Es werden seelischen und körperlichen Problemen abgefragt, die Lebensenergie beginnt wieder frei zu fließen, die Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Wir nehmen diese Veränderung unmittelbar wahr, wir fühlen uns wohl, ausgeglichen und entspannt. Die Kleinsche Methode ermöglicht positive Veränderungen, in unterschiedlichen Problembereichen sowie Lebensthemen. Voraussetzung ist der eigene Wunsch nach Veränderung.
Haben Sie Interesse ?
„Falls ich Ihr Interesse geweckt habe,
freue ich mich auf ein persönliches Gespräch."
.

Was ist Integrative Kinesiologie?

Integrative Kinesiologie ist eine stärkende, ausgleichende Methode aus dem Komplementärbereich.

Integrative Kinesiologie ist eine Körperfeedback-Methode. In der Kinesiologie wird mit dem Muskeltest gearbeitet. Der Muskeltest als Körperfeedback-Instrument bietet die Möglichkeit, die Energieebene zu überprüfen und Veränderungen sofort sichtbar und spürbar zu machen. Es werden energetische Ungleichgewichte oder Störungen mit Hilfe einer speziellen Fragetechnik über die Hände und so genannte Spiegelzonen am Körper (z.B. an den Fingern oder Daumen) gefunden, sie können ausgleichen oder für immer auflöst werden.

Integrative Kinesiologie bietet die Möglichkeit, mit dem Körpersystem und dem Unterbewussten zu kommunizieren und damit sehr direkt zur Ursache des Problems zu gelangen, ohne den Umweg über den Verstand und ihrer Interpretationen zu machen. Es wird davon ausgegangen, dass der menschliche Organismus selbst am besten weiß, wo welche Ungleichgewichte vorhanden sind und was er benötigt, um diese auszugleichen.

Integrative Kinesiologie betrachtet den Menschen als ganzheitliches Wesen aus Körper, Geist und Seele. Denken, Fühlen und Handeln werden wieder in Fluss und Einklang

Integrative Kinesiologie wirkt auf den ganzen Menschen in seinem Energiesystem.
.
Die WHO definiert Gesundheit:
Zustand körperlicher, geistiger und/oder seelischer Störungen oder Veränderungen
die objektiv feststellbar sind und/oder vom Patienten empfunden wird.
.
“Gesundheit ist körperliche, geistige und seelische Harmonie.“

Kinesiologie wird heute als sehr weiter Begriff für sehr unterschiedliche Techniken verwendet, deren einzige Gemeinsamkeit der Testmethoden ist. Dies reicht vom einfachen Austesten von Medikamenten oder anderen Substanzen bis zu Sitzungen für die Ablösung von Stress.

Energetische Störungen werden primär durch folgende Faktoren verursacht:
  • Beschwerden rühren aus genetisch vererbten Belastungen
  • Probleme sind durch anerzogene Muster (beispielsweise durch Eltern und Großeltern) entstanden
  • Teile der Verhaltensmuster, sind durch eigene Situationen und Erfahrungen mit Menschen und Umwelt (Arbeit, Schule, Tiere, ....) hervorgerufen wurden
  • weitere Störungen in unserem Körper werden durch andere Personen verursacht (z.B. Familie, Verwandschaft, Freunde, Arbeitskollegen, durch Lehrer, etc.)
Qualitätssiegel_5EKRG_GGG.png
Qualitätssiegel _Shiatsu.png
Qualitätssiegel _HM.png
Qualitätssiegel_Massage.png
sva-transparent.png
Qualitätssiegel_Shiatsu_frei.png
Zurück zum Seiteninhalt